Königsklasse Frau!

Eine Frau hat Klasse, aber sie ist keine!

Als Königsklasse wird die höchste Klasse einer Sportart bezeichnet. Darauf bezieht Frau Höchst sich in ihren Kommentaren zu ihrem FB-Beitrag mit dem Text: „Mutter. Keine Kinderlose wird jemals in DIESE Königsklasse der Frauen aufsteigen.“ – Dr. Alexandra Kloß vom Bundesvorstand der FrauenAlternative FAlter e. V.: „Wir FAlter-Frauen lehnen eine Einteilung von Frauen in Klassen kategorisch ab. Klassen gibt es im Sport, bei Preisen oder bei der Bahn, aber von einer Einordnung von Frauen in Klassen kann ein vernünftiger Mensch sich nur distanzieren.“ Dazu ergänzt Beate Prömm, stellvertretende Bundesvorsitzende: „Ob eine Frau Mutter ist oder nicht, für uns ist das Leben mit Kindern kein Sportwettkampf, kein Einkauf und keine Bahnfahrt, sondern gehört zu einem erfüllten, nachhaltigen Leben idealerweise dazu. Es ist jedoch nicht jeder Frau, vergönnt, Mutter zu sein. Kinderlose sind selbstverständlich nicht weniger wert als Mütter. Sie brauchen daher auch in keine Königsklasse ‚aufsteigen‘.“ Heike Themel, Bundesvorsitzende, dazu: „Kinderlosigkeit ist häufig nicht selbstgewählt. Es ist daher einfach nur unfair, Kinderlosen einen niedrigeren Stand zuzuschreiben.“