Über uns

Innerhalb von FAlter e.V., der FrauenAlternative, setzen wir uns für eine konservative, alternative Frauenpolitik im Sinne der demokratischen Grundwerte der Bundesrepublik Deutschland ein.

Wir wollen nicht nur Theorien liefern, sondern setzen uns auch aktiv für ein Deutschland ein, in dem jeder wirklich gut und gerne leben kann.

Schwerpunkte unserer Arbeit werden zusätzlich zur politischen Arbeit:

♦  Förderung der Jugend- und Altenhilfe

♦  Förderung des Umwelt- und Tierschutzes

♦  Förderung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern

♦  Förderung der opferbezogenen Kriminalitätsprävention

♦  Förderung des bürgerschaftlichen Engagements

♦  Förderung unserer gemeinsamen gesellschaftlichen Werte und Normen

Die Politik soll sich für eine Willkommenskultur für Kinder einsetzen und werdenden Müttern und Vätern keine Steine in den Weg legen. Wir wollen eine Politik im Sinne der Familien.

Außerdem steht für uns die Unterschiedlichkeit beider Geschlechter fest, was auch bedeutet, dass sowohl Männer als auch Frauen, Mütter und Väter gesellschaftliche und individuelle Wertschätzung verdienen.

Wir machen politische und soziale Angebote für Frauen jenseits von ‚Gender‘ und ‚Quotenforderung‘ und sind somit eine echte Alternative für alle politisch interessierten Frauen. Die FrauenAlternative wird daher mit einer Reihe von Angeboten insbesondere für Frauen aufwarten wie zum Beispiel:

♦  Veranstaltungen und Schulungen

 Studienreisen und Seminare

♦  Zusammenarbeit mit Institutionen wie dem Jugendamt oder Altenheimen

♦  Zusammenarbeit mit Institutionen der Judikative, Exekutive, Legislative

 

Wir freuen uns über jede Unterstützung.

FAlter: Freiheit, Sicherheit und Wertschätzung liegt uns am Herzen!