FrauenKongress 2020 München

Liebe Kongressteilnehmer,

auf Grund unserer allseits bekannten Problematik mit der Antifa muss ich den Kongress leider absagen.

Es ist mir nicht gelungen, so viel Sicherheit zu schaffen, dass der Kongress für alle Teilnehmer und vor allem für mich „sicher“ ist.

Heute wurde unter anderem die Webseite gehackt und es wurden diverse Bedrohungen ausgesprochen, offensichtlich hat man auch den Veranstaltungsort lokalisieren können.

Anbei die Alarmmeldung der unserer Webseite.

Die Verantwortung kann und will ich nicht tragen, ich könnte es mir niemals verzeihen wenn irgendjemanden etwas passieren sollte.

Ich hoffe auf Eurer Verständnis.

Mit herzlichen Grüßen

Heike Themel

Bundesvorsitzende